Endothelkameras

Endothelmikroskop EM-4000

Totale Automation – schnellere, einfachere und genauere Endothel-Untersuchung

Mit dem neuen EM-4000 Endothelmikroskop von Tomey ist eine zuverlässige Endotheluntersuchung schnell, einfach und kontaktlos möglich.

  • Automatische Ausrichtung und Aufnahme
  • 1 zentraler und 14 periphere Messpunkte erreichen selbst verlässliche Messergebnisse bei eingetrübter Hornhaut
  • Bis zu 300 gezählte Zellen ermöglichen eine sehr detaillierte und zuverlässige Endothel-Analyse
  • Für schwierige Fälle kann die klassische „L-count“ Funktion, die „Core-methode“ oder auch das „Special Dark Area“ Analyse Tool verwendet werden.
  • Die integrierte Datenbank-Funktion kann 2 Messdaten gleichzeitig anzeigen. Z.B. Zum Vergleich der Zelldichte vor und nach einer Katarakt OP.

INFO-HOTLINE
Telefon: 031 951 87 12 l praxis@medilas.ch
Werktags 07.45h - 12.00h l 13.30h - 17.30h l Freitag bis 17.00h

 

Endothelmikroskop EM-2

Endothelmikroskop bon EM-2 zur Diagnose und Daten-Ermittlung, mit integriertem Computer und hochauflösender Digitalkamera für optimale Bilderfassung, inklusive Tastatur, Maus und TFT-Monitor.

  • hochentwickelte Software-Algorhytmen für automatische Zell-Erkennung
  • automatische Zählung der Zellen 
  • manuelle Nachbearbeitung der Aufnahmen möglich 
  • schnelle, vollautomatische Messung (delegierbar) 
  • durchschnittliche Größe der Zellen 
  • durchschnittliche Zelldichte 
  • Zellenform 
  • Polymegatismus-Analyse 
  • Pleomorphismus-Analyse 
  • Pachymetrie-Funktion 
  • inklusive Patienten-Datenbank, kompatibel zu bon DigiPro und bon EyeTop 
  • Daten- und Bildversand per E-Mail möglich

 

 

INFO-HOTLINE
Telefon: 031 951 87 12 l praxis@medilas.ch
Werktags 07.45h - 12.00h l 13.30h - 17.30h l Freitag bis 17.00h